Film: Wie Ausgewechselt

Also gleich vornweg, eigentlich hatte ich nicht vor hier Filme zu rezensieren, ich will da eigentlich bei Büchern bleiben. Aber ich habe gerade den Film „Wie ausgewechselt“ geschaut und konnte gar nicht mehr aufhören zu lachen. Das muss ich einfach mit euch teilen. Natürlich gab es diese Art von Film schon zu genüge („Freaky Friday“, „Wenn Wünsche in Erfüllung gehen“, „Switsch – Die Frau im Manne“, „17 again“) und sicherlich ist der Hintergrund oder „die Moral“ ja doch immer irgendwie gleich, aber der Film war echt lustig. Sicher sind manche Situationen etwas übertrieben und überspitzt dargestellt und auch an manchen Stellen wird sehr deftiger Humor gezeigt (ich hab dann auch verstanden, warum er ab 16 Jahre ist 😉 ). Aber einfach mal ablachen, ohne nachzudenken, dafür ist der Film sehr gut geeignet. Außerdem bin ich schon immer (wahrscheinlich seit „Unsere kleine Farm“ :lol:) ein Fan von Jason Bateman. Die Kritiken bei Amazon sind ja wirklich schlecht, aber ich denke man kann ihn durchaus mal schauen. Ich konnte mich manchmal nicht zurückhalten laut loszuprusten (ich entschuldige mich hiermit bei den Nachbarn :mrgreen:).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s