Diese Geschichte ist wirklich sehr witzig. Ich habe mich schlappgelacht.

frl. krise interveniert

„Ich fahre morgen früh Punkt zehn Uhr los!“ sage ich in mein Händy und weiß genau, das wird eng… Früh aufstehen in den Ferien! Aber wenn man eine Mitfahrerin hat, muss man leider genaue Termine vorgeben.
Die potientielle Mitfahrerin schweigt einen Moment zu lange und sagt dann: „Ok., zehn Uhr, vor der Post!“
Mit dem Auto quer durch die Republik fahren ist nicht halb so lustig wie eine Seefahrt – im Gegenteil, das ist stinklangweilig und deshalb bin ich froh, dass ich kurzfristig noch jemanden gefunden habe, der mit mir mitfahren will. Jedenfalls bis Köln. Besser als nichts.

Um drei Minuten vor zehn stehe ich am verabredeten Treffplatz, verschwitzt und abgekämpft. Es ist heiß und feucht, am Himmel ballen sich Gewitterwolken zusammen und um mich herum hupt es. Ich stehe vielleicht ein bisschen ungünstig, aber warum ist es auch so eng auf diesem Parkplatz! Das Wetter macht aggressiv, denke ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 773 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.