Jeder hat mal einen Schaden …

… heute haben wir einen … einen Wasserschaden 😦

Schon komisch früh aufzuwachen und im Bad auf einmal mit den Füßen im Wasser zu stehen, ohne in die Wanne zu steigen. Da ist man zumindest erst mal wach. Was macht man als erstes, den Auslöser suchen. Waschmaschine? Dicht. Waschbecken, Badewanne? Dicht. Klo? Dicht. Aber was kommt denn da hinten die Wand runter? Der Blick an die Decke zeigt uns genau wo das Wasser herkommt, von oben. Mein Mann (gerade von der Nachtschicht nach Hause –> er hat sich seinen Feierabend weiß Gott anders vorgestellt!) oben geklingel, da war natürlich niemand. Da ist er runter, hat den Mieter unter uns aus dem Bett geklingelt um ihn zu warnen, das Wasser von oben auch zu ihm ins Bad kommen könnte. Und da war es auch schon, wie er uns dann mitteilte. Es war sogar schon nass im Erdgeschoss. Nu wurde erstmal das Wasser abgestellt auf ungewisse Zeit. Am späten Nachmittag ist endlich der Mieter über uns wiedergekommen. Dort war im Übrigen nichts, außer es ist was hinter den Fliesen der Badewanne, die steht nämlich an der Stelle oben. Also ist wohl eine Wasserleitung im Schacht defekt. Mmh, kann ja keiner wirklich was dafür. Ich hoffe nur, dass sie den Schaden bald  beheben.

Das Fazit des Tages: Geplatzte Wasserleitungen sind ein Arschloch!

Liebste Grüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s