Poppy J. Anderson – Touchdown fürs Glück

Original Titel: Touchdown fürs Glück

Genre: Romantik

Einzeltitel od. Reihe: 1. Teil einer Serie

Protagonist(en): Liv + Julian

Ausgabe: e-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Mit dieser Geschichte wurde mir mehr Tiefgang geboten als erwartet. Ich rechnete mit einer leichten Lovestory, aber das Geheimnis aus der Vergangenheit des Protagonistenpaares, welches schon im Klappentext angepriesen wurde, enthielt doch mehr Drama und hat mir manches Mal die Tränen in die Augen getrieben.

Julian und Liv fühlen sich, nachdem sie sich nach einigen Jahren wiedergetroffen haben, gleich zueinander hingezogen. Und diese Anziehungskraft bekommt man als Leser zu spüren. Beide müssen mit einem tragischen Verlust in der Vergangenheit klarkommen. Durch ihr Wedersehen kommen alle Gefühle wieder hoch und gerade Liv denkt, dass sie nur ohne Julian mit der Vergangenheit abschließen kann und hält sich lieber von ihm fern. Doch immer öfter trifft sie ihn zufällig in der Stadt und kann ihm irgendwann doch nicht wiederstehen.

Liv ist eine liebenswerte Person, die jedoch durch die schreckliche Vergangenheit eher in sich gekehrt ist. In Julians Augen ist sie eine ganz andere Person, als damals als er sie kennengelernt hat. Nach und nach kommt diese Person wieder zum Vorschein.
Julian ist ein cooler Kerl, ein Footballspieler, der im Inneren eine ganz sanfte Seite aufweist.
Beide gemeinsam geben ein wirklich wunderbares Paar ab und ich konnte mit beiden lachen und weinen.

Auch die Nebendarsteller sprühten vor Charme und Witz, vor Allem die knallharten Footballspieler, die gleichzeitig so sanft sind und alles für ihre Freunde tun würden, haben es mir angetan.

Poppy J. Anderson schreibt flott und einfach, wodurch ich das Buch in einem Ruck durchgelesen habe. Die Dialoge sind teilweise witzig und spritzig, aber auch traurig und melancholisch. Alles in Allem ein wirklich gelungenes Buch für einen regnerischen Tag auf der Couch oder einem sonnigen im Garten auf der Sonnenliege. 😉

Résumé: Romantisch, Sanft, Rührend. Eine wunderbare Geschichte mit viel Tiefgang, Herzschmerz und zum dahin schmelzen.

Bewertung: 

5von5

Advertisements

Ein Gedanke zu “Poppy J. Anderson – Touchdown fürs Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s