Poppy J. Anderson – Verliebt in der Nachspielzeit

Original Titel: Verliebt in der Nachspielzeit

Genre: Romantik

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Titans“-Reihe: Teil 3

Protagonist(en): Hanna und John

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Poppy J. Andersen hat mit „Verliebt in der Nachspielzeit“ eine wirklich rührende Lovestory geschaffen. Erzählt wird die Geschichte von der eher zurückhaltenden Hanna und dem charmanten Footballspieler John, die gemeinsam schon in „Make Love und spiel Football“ und „Touchdown ins Glück“ auftauchen. Andersen versüsste uns die Wartezeit auf ihren neuen Roman mit dieser etwas kürzeren Liebesgeschichte, die zeitlich vor den beiden anderen Teilen spielt.

Ich war sehr gespannt über die Entstehung dieser Liebe, denn John und Hanna waren mir schon in den anderen Teilen sympathisch. Ich war sofort im Geschehen drin und konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Andersen gestaltet die Handlung abwechslungsreich und weiß es, Dramatik, Humor und Gefühl an die richtigen Stellen und im richtigen Umfang einzusetzen, was die Geschichte interessant macht. Ich konnte mich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen, da man einen guten Einblick in die Gefühlswelt sowohl von Hanna, als auch von John hat. Die Liebesgeschichte entwickelt sich relativ langsam und ganz zart, aber trotzdem prickelnd, was ich in Hinblick auf die Persönlichkeiten der beiden durchaus für angebracht halte.

„Verliebt in der Nachspielzeit“ hat mir das Herz erwärmt und ich konnte ein paar Stunden in eine wundervolle romantische Welt tauchen. Auch das dritte Buch von Andersen konnte mich wieder überzeugen und ich freu mich schon auf den neuesten Teil der „Titans“-Reihe, an dem ja schon fleißig gearbeitet wird.

Résumé: Romantisch, gefühlvoll, zart. Eine Liebesgeschichte, die unter die Haut geht.

Bewertung:

5von5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..