Nachgenäht: kleines Reißverschlusstäschlein

Höhö, schon wieder was nachgenäht. Und wieder von Pattydoo.de. Bald hab ich alles mal durchgenäht. 🙂 Nene, das dauert noch ein bisschen. Heute hab ich das kleine Reißverschlusstäschlein nachgenäht. Lief eigentlich ganz easy, Übung macht halt den Meister. Die Nähte werden immer gerader und das Reißverschluss einnähen ist gar nicht so schwer wie ich es immer von anderen gehört habe. Das war nun mittlerweile schon mein vierter Reißverschluss und ich hatte schon beim ersten gedacht, das es ja gar nicht so kompliziert ist. Da hab ich mehr Probleme mit dem schließen von Wendeöffnungen. Heute hat es mich ganz schön ins schwitzen gebracht. Und das war ja nun wirklich die allerletzte Naht die ich setzen musste. Aber vielleicht war es jetzt auch einfach nur zu spät. Die Müdigkeit hat mich langsam eingeholt. Oder aber ich bin vor der letzten Naht immer so aufgeregt, weil das Ergebnis ja gleich vollständig sichtbar wird, sodass erstmal noch alles schief geht. Wie auch immer, es ist vollbracht und gesehen wird die Naht ja sowieso von niemanden. Sie ist ja innen. 😆
So sieht es aus:

comp_IMG_3228

comp_IMG_3231

Das Blau ist übrigens eigentlich Lila. Aber ich habe das mit der Kamera einfach gerade nicht hinbekommen. Und ich glaube im Normalfall ist der Schlüsselring auf der anderen Seite. Naja, da hab ich wohl nicht aufgepasst. 🙂

Schönen Abend Euch allen noch!
Eure

Name

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nachgenäht: kleines Reißverschlusstäschlein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s