[Nähecke] Superbia

Hallöchen!

Einen wundervollen Sonntag wünsch ich allen!
Frisch von der Nähmaschine, bzw. Overlock (denn ich hab sie immernoch!) ist eine Superbia von Erbsünde geschlüpft. Einfacher Schnitt, der ein super Ergebnis erzielt. Durch den leichten Stoff den ich gewählt habe ist es ein lockeres Sommertop geworden. Und ich finde die Farben einfach klasse!

compSuperbia

So, nur noch heute habe ich die geliehene Overlock. Die wird heute nochmal fleißig genutzt! Ich habe noch so viele Ideen, aber die Zeit rennt. Deshalb hier ein Cut, ich meld mich heute Abend wieder mit Ergebnissen!

♥lichste Grüße

Eure

wpid-name.jpg

Advertisements

7 Gedanken zu “[Nähecke] Superbia

  1. So ne Overlook ist denn das eine Milliardeninvestition, verstehe nicht ganz, wo man so sein neues Hobby liebt, das man sich das noch nicht gekauft hat???
    Ich haben tausende in Musik, Börse, Golfen investiert, weil es immer das DING für mich war.

    • Naja, milliardeninvestition nun nicht gerade, aber wenn man eine ordentlich will, dann kostet die schon ein bisschen. Und wir wollen doch dieses Jahr ein paar Wochen nach Amerika, da heißt es erstmal dafür sparen. Auf alle Fälle steht eine Overlock ganz oben auf meiner Wunschliste. Bis dahin näh ich eben meine Sachen noch mit der normalen Nähmaschine (die im übrigen auch nicht mir gehört, sondern eine Dauerleihgabe von meiner Mutti, aber die nutzt sie so gut wie nie) Ich musste ja auch erstmal gucken, wie lange mein neues Hobby so anhält. Ich bin doch so sprunghaft. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s