[Kino] Alles steht Kopf

Animationsfilme schaue ich eher selten im Kino, doch der Trailer zu „Alles steht Kopf“ hat mich sofort ins Kino gezogen. Ich möchte jetzt gar keine Rezension schreiben, sondern diesen Film einfach nur empfehlen. Er ist sehr gut. Ich habe herzhaft gelacht, musste aber auch ein paar Tränchen verdrücken, so emotional war er. Der Film ist etwas für Eltern, die wissen wollen, was, im wahrsten Sinne des Wortes, im Kopf ihrer Kinder vorgeht. 😉
Ich weiß jetzt auch wieder warum ich nicht in Kinderfilme ins Kino gehe … da sind viele Kinder die ihn sich anschauen. 😂 Wir saßen in der letzten Reihe, dort saßen die halbe Reihe eine Kindergruppe von vielleicht 7 Kiddies im Kindergartenalter, die einfach mal sehr unruhig waren. Ich konnte es verstehen, denn Achtung: So sehr ich den Film empfehle, denke ich jedoch, daß er einfach nichts für Kinder ist, zumindest in dem Alter. Die Handlungsstränge sind dafür einfach zu abstrakt und kompliziert. Von „mir ist langweilig“ bis „Mama, darf ich jetzt schlafen“ war in der hinteren Reihe alles dabei, weil sie die Zusammenhänge einfach nicht verstanden haben.
Ich fand den Film jedenfalls sehr amüsant. Die Macher haben sich wirklich Mühe gegeben einen Blick in die Gefühlswelt der Kinder zu geben. Top Film.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s