[Nähecke] Versuch macht Klug – Amerikanischer Ausschnitt

Bevor es weitergeht mit dem Reisebericht der restlichen Tage unseres Wohlfühlurlaubs zeige ich euch mein heutiges Ergebnis aus meiner Nähecke. Ich nähte ein Shirt mit einem amerikanischen Ausschnitt. Das wollte ich schon immer mal probieren, doch statt mir ein Schnittmuster zu kaufen, probierte ich es erst einmal selbst. Versuch macht ja bekanntlich klug! Tutorials dazu gibt es im Netz ja genug und so machte ich mich ans Werk und veränderte den Ausschnitt ein normales T-Shirt – Schnittmuster so, dass daraus ein amerikanischer Ausschnitt entsteht. Und es hat sogar ganz gut funktioniert. Gut hier und da sind ein paar Knubbel in den Schulternähten, aber man erkennt zumindest den besonderen Ausschitt. Ich werde aber das Bündchen, was nach vorne führt noch mit Knöpfen fixieren, damit der Ausschnitt noch ein bisschen stabiler wird. Außerdem sehe ich im Internet so viele Beispiele des Ausschnittes mit dekorativen Knöpfen dran, das ich das auch haben will. 😉

PhotoGrid_1457272838384

PhotoGrid_1457292730976

PhotoGrid_1457292691292

PhotoGrid_1457292642373

PhotoGrid_1457292589199

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s