Im Bus

Wenn ein Vater seinem Sohn am Morgen im Bus innerhalb von zehn Haltestellen gefühlte 50x mit den Worten „Wenn du jetzt nicht sofort aufhörst, steigen wir die nächste Haltestelle aus!“ droht, es dann aber nicht einhält, ist das wirklich kontraproduktiv.

Man sollte nur mit etwas „drohen“ was auch wirklich realisierbar ist. Oder sich einfach mal mit seinem Kind beschäftigen/unterhalten, damit es gar nicht auf die Idee kommt im Bus irgendwelchen Mist zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s