Poppy J. Anderson – Verbotene Küsse in der Halbzeit

Original Titel: Verbotene Küsse in der Halbzeit

ISBN: 1492845620

Genre: Romantik

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Titans“-Reihe: Teil 4

Protagonist(en): Tom und Erin

Ausgabe: Taschenbuch

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Mit „Verbotene Küsse in der Halbzeit“ hat Poppy J. Anderson bei mir vollkommen ins Schwarze getroffen. Den vierten Teil der „Titans“-Reihe habe ich nicht wieder aus den Händen legen können, so gefesselt war ich von der Geschichte rund um dem smarten Tom, der toughen Erin und Toms niedlicher Tochter Zoey.Weiterlesen »

Susan Mallery – Küssen ist die beste Medizin

Original Titel: Only Yours

ISBN: 3862787516

Genre: Liebesroman

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Fool’s Gold“-Reihe: Teil 5

Protagonist(en): Montana Hendrix + Simon Bradley

Ausgabe: E-Book

Inhalt: siehe Hier

Meine Meinung: „Küssen ist die beste Medizin“ ist bis jetzt mein absoluter Favorit der „Fool‘s Gold“-Reihe. Nach der Enttäuschung des letzten Malleryromans („Nur die Küsse zählen“) konnte mich dieser Roman wieder richtig begeistern.Weiterlesen »

Sarah Alderson – Kein Augenblick zu früh

Original Titel: Losing Lila

ISBN: 3473400947

Genre: Jugendbuch

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Lila“-Reihe: Teil 2

Protagonist(en): Lila

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Auch mit dem zweiten Teil „Kein Augenblick zu früh“ konnte mich Sarah Alderson wieder begeistern. Er knüpft nahtlos an seinem Vorgänger „Ein Herzschlag danach“ an und bildet einen spannenden Abschluss. Weiterlesen »

Victoria Dahl – Planlos ins Glück

Original Titel: Lead me on

ISBN: 3862787451

Genre: Liebesdrama

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Tumble Creek“-Reihe: Teil 3

Protagonist(en): Jane Morgan + William Chase

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Mit „Planlos ins Glück“ ist Victoria Dahl eine sehr gute Fortsetzung der „Tumble Creek“-Reihe gelungen. Diesmal werden wir in einen Ort nahe Tumble Creek entführt und lernen hier die Sekretärin von Quinn Jennings, Protagonisten aus dem vorherigen Teil, genauer kennen. Jane Morgan heißt sie und ist alles andere als prüde und spießig, wie ihr erster Eindruck vermittelt. Sie hat eine aufregende und geheimnisvolle Vergangenheit und verssucht mit aller Macht dieser zu entfliehen, indem sie sich ihrer Umgebung anpasst und somit eine Show abgibt aus Angst, anders nicht akzeptiert zu werden. Weiterlesen »

Susan Mallery – Nur die Küsse zählen

Original Titel: Only Mine

ISBN: 3862787362

Genre: Liebesroman

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Fools Gold“-Reihe: Teil 4

Protagonist(en): Dakota Hendrix + Finn Andersen

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Uh, ich hatte mich so sehr auf den neuen Susan Mallery Roman gefreut, wo er doch wieder im schönen Fools Gold spielt. Ich konnte es kaum erwarten die Geschichte der Drillinge, die man schon in den vorherigen Teilen der „Fools Gold“-Reihe kennen lernen konnte, zu lesen. Leider wurde meine Vorfreude gedämpft. „Nur die Küsse zählen“ konnte mich nicht ganz überzeugen. Zu wenig prickeln, zu vorhersehbar, zu einseitig.Weiterlesen »

Julie James – Für alle Fälle Liebe

Original Titel: Something about you

ISBN: 3802586794

Genre: Romanticthrill

Einzeltitel od. Reihe: aus der „US Attorney“-Reihe: Teil 1

Protagonist(en): Cameron Lynde + Jack Pallas

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: „Für alle Fälle Liebe“ ist ein liebenswert-spannender Romanticthriller, der mich fesseln konnte und wahrhaftig lesenswert ist. Die Protagonisten Jack und Cameron kommen sympathisch rüber und können mit witzig-spritzigen Dialogen Punkten. Weiterlesen »

Poppy J. Anderson – Verliebt in der Nachspielzeit

Original Titel: Verliebt in der Nachspielzeit

Genre: Romantik

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Titans“-Reihe: Teil 3

Protagonist(en): Hanna und John

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Poppy J. Andersen hat mit „Verliebt in der Nachspielzeit“ eine wirklich rührende Lovestory geschaffen. Erzählt wird die Geschichte von der eher zurückhaltenden Hanna und dem charmanten Footballspieler John, die gemeinsam schon in „Make Love und spiel Football“ und „Touchdown ins Glück“ auftauchen. Andersen versüsste uns die Wartezeit auf ihren neuen Roman mit dieser etwas kürzeren Liebesgeschichte, die zeitlich vor den beiden anderen Teilen spielt.Weiterlesen »

Victoria Dahl – …dann klappt’s auch mit der Liebe

Original Titel: Start me Up

ISBN: 3862785009

Genre: Liebesdrama

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Tumble Creek“-Reihe: Teil 2

Protagonist(en): Lori Love + Quinn Jenning

Ausgabe: E-Book

Inhalt: hier

Meine Meinung: „…dann klappts auch mit der Liebe“ ist nach „Ich komme, um zu schreiben“ der zweite Roman der „Tumble Creek“-Reihe von Victoria Dahl. Im Allgemeinen ist dies eine seichte Lovestory gepickt mit ein klein wenig Spannung, die einen gemütlichen Leseabend garantiert.Weiterlesen »

Victoria Dahl – Ich komme, um zu schreiben

Original Titel: Talk me down

ISBN: 3862783200

Genre: Liebeskomödie

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Tumble Creek“-Reihe: Teil 1

Protagonist(en): Molly Jenning und Ben Lawson

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: „Ich komme um zu schreiben“ von Victoria Dahl ist ein gelungener Auftakt zur „Tumble Creek“-Serie. Der Klappentext sprach mich gleich an und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte ist witzig und sehr unterhaltsam. Der Titel ist eindeutig zweideutig und passt perfekt zum Inhalt. Die Erotik kommt definitiv nicht zu kurz, die Sprache in dieser Hinsicht ist sehr direkt, ohne aber vulgär oder pornös zu sein. Dahl schreibt flüssig und weiß es Orte und Personen anschaulich zu beschreiben.Weiterlesen »

Lisa Kleypas – Zaubersommer in Friday Harbor

Original Titel: Rainshadow Road

ISBN: 3862787184

Genre: Romantik

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Friday Harbor“-Reihe: Teil 2

Protagonist(en): Lucy Marinn + Sam Nolan

Ausgabe: Taschenbuch

Inhalt: Hier

Meine Meinung: „Zaubersommer in Friday Harbor“ von Lisa Kleypas ist eine zauberhafte Lovestory für ein paar entspannte Stunden.

Zu Beginn liest man von Lucy als Kind und wie sie um die Aufmerksamkeit der Eltern kämpfen muss, da diese nur Augen für die Schwester Alice haben. Alice hatte als Kind Meningitis, ist wieder gesund, wird aber von ihren Eltern verwöhnt, was sie mit ihrem egoistischen Verhalten schamlos ausnutzt. Lucy flüchtet sich in ihre eigene Welt. Sie ist fasziniert von Glas und entdeckt zu dieser Zeit ihre zauberhafte Gabe, Glas je nach ihren Gefühlen lebendig zu machen.Weiterlesen »