[Reise] Last Stop: Barcelona

Der letzte Tag bricht an und wir erlebten einen tollen Tag in der Hauptstadt Kataloniens: Barcelona. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge starteten wir in den Tag. Wir freuten uns auf den Tag in Barcelona, waren aber traurig, dass es schon die letzte Station war. Jede Reise geht einmal zu Ende. Los geht es also mit dem Bericht vom schönem Barcelona.

weiterlesen –> https://frische-prinzessin.de/reise-last-stop-barcelona/

Das war der letzte Tag der Reise.

Klickt hier und ihr kommt zum Link der gesamten Reise.

Viel Spaß auf meiner neuen WordPresswebsite, schaut vorbei!

Werbeanzeigen

[Reise] Valencia – Ein Tag, zwei Erlebnisberichte

Nach dem doch recht entspannten ersten Seetagen und der langen Liegezeit in Lissabon ging es zum Ende unserer Reise nun Schlag auf Schlag. Gestern noch in Cartagena, wachten wir heute bei strahlendem Sonnenschein im schönen Valencia auf. Die Erwartungen waren hoch, denn ein Kollege schwärmt sehr von der Stadt. Und um es vorweg zu nehmen, die Erwartungen wurden erfüllt. Doch vom Anfang…

weiterlesen –> https://frische-prinzessin.de/reise-valencia-ein-tag-zwei-erlebnisberichte/

Lest im neusten Blogbericht unsere zwei GEschichten vom Tag in Valencia,den verbrachten wir nämlich getrennt.

[Reise] Cartagena – die alte Stadt am Meer

Nach einem entspannten Seetag sind wir heute gegen 9:00 Uhr in Cartagena, Spanien eingelaufen. Ich schreibe Spanien lieber dazu, nicht dass hier einer an das Cartagena in Kolumbien denkt. Das war nämlich vorher etwas verworren, als wir uns über die Wettervorhersage für unsere Zielhäfen im Januar erkundigten. Überall so um die 13° – 20° und in Cartagena 33°? Da stimmte doch irgendetwas nicht. Genau, wir fahren mit unserer Lady AIDAmar nicht erst rüber nach Kolumbien. Da hätte es schon mehr als einen Seetag gebraucht. Also um 9:00 Uhr in Cartagena, Spanien eingelaufen.

weiterlesen –> https://frische-prinzessin.de/reise-cartagena-die-alte-stadt-am-meer/

[Reise] Zweiter Seetag – Seele baumeln lassen

Ein erneuter Seetag liegt vor uns. Ein ganzer Tag voller Ralaxen und Entspannen. Ich liebe die Seetage. Ich spaziere an diesen Tagen so gerne über das Außendeck und genieße den Blick von allen Seiten in die Weite. Das finde ich immer am besten. Diesmal fuhren wir recht nah an der Küste entlang, sodass wir in der Ferne fast immer einen Blick auf festes Land hatten.

Weiterlesen –>https://frische-prinzessin.de/reise-zweiter-seetag-seele-baumeln-lassen/

[Reise] Bye Bye Lissabon

Guten Morgen Lissabon,

Über Nacht blieb unsere AIDA im Herzen Lissabons. Bis 16:00 Uhr Ortszeit hatten wir heute Zeit die Stadt zu erkunden. Während der abendlichen Radtour am Tag zuvor konnten wir uns schon einen kleinen Überblick über die Stadt verschaffen. Die kleinen Gassen und bunten Häuser laden ein, die Stadt noch etwas genauer zu erkunden. Jedoch war die Altstadt heute nicht unser Ziel, weshalb wir Lissabon wohl noch einmal einen Besuch abstatten werden. Heute hatten wir etwas anderes vor. Aber von vorne.

weiterlesen –> https://frische-prinzessin.de/reise-bye-bye-lissabon/

Schaut Euch auf dem neuen Blog um. Viel Spaß beim Lesen unseres fünften Tages auf Kreuzfahrt.

[Reise] Lissabon – Radtour in den Sonnenuntergang

In der Nacht sind wir durch die Straße von Gibraltar gefahren und befanden uns an diesem Morgen wieder auf dem Atlantischen Ozean. An unserem halben Seetag beschossen wir auszuschlafen. Wir befanden uns eine Zeitzone weiter und mussten unsere Uhren eine Stunde zurückstellen. Gegen Acht Uhr Ortszeit machten wir uns in der Kabine für den Tag fertig…

weiterlesen –> http://frische-prinzessin.de/reise-lissabon-radtour-in-den-sonnenuntergang/

Kommt auf meinen neuen Blog und Lest meinen Artikel über den vierten Tag unserer Kreuzfahrt!

[Reise] Cádiz – Vom Winde verweht

Herzlich Willkommen in Cadiz.

Cádiz ist der erste Hafen, den wir angelaufen sind. Es ist die älteste Stadt Spaniens und definitiv einen Besuch wert. Wir erlebten hier ein paar tolle Stunden und haben uns vieles anschauen können.

Der erste Gang vor dem Frühstück aufs Außendeck brachte uns diesmal keine vier Seiten weites Meer. Früh am Morgen ist unsere AIDA den Puerto de Cadiz angelaufen. So hatten wir auf der einen Seite direkt vor der Nase den Blick auf die Altstadt…..

weiterlesen auf meinem neuen Blog –> http://frische-prinzessin.de/reise-cadiz-vom-winde-verweht/

Viel Spaß beim Lesen!

[Reise] Ein Tag auf dem Meer

Was macht man eigentlich einen ganzen Tag auf See? Manch einer mag denken, dass es langweilig wird. Aber nicht doch, die AIDA hat ganz viele Highlights zu bieten. Aber auch wenn dann nichts für einen dabei ist, gibt es noch die Möglichkeit an Deck, in der Lounge oder auf einen der zahlreich vorhandenen anderen Sitz- und Liegemöglichkeiten die Seele baumeln zu lassen, einfach mal ein Buch zu lesen oder aufs Meer hinaus zu gucken. Es ist für jeden etwas dabei. Unser Tag verlief ungefähr so:

weiterlesen –> https://frische-prinzessin.de/reise-ein-tag-auf-dem-meer/

Viel Freude beim Lesen!

[Jahresrückblick] Bye Bye 2018 – Es war schön mit Dir

Jetzt könnt Ihr den Jahresrückblick auf dem neuen Blog lesen!

Huhu und ein gesundes neues Jahr wünsche ich Euch!

Es wird Zeit das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen. 2019 ist schließlich schon wieder vier Tage alt, fast fünf sogar. Die meisten haben ihren Rückblick schon Mitte Dezember veröffentlicht. Die restlichen Tage im Dezember gehören aber auch noch zu dem Jahr. Da kann doch noch sooooo viel passieren, was es wert wäre in einen Jahresbericht zu packen. 😉

Mein 2017 war toll, mein 2018 sogar noch besser, voller Abenteuer und besonderen Erlebnissen. Ich bin viel gereist, habe neue Freundschaften geschlossen und viele Leute kennengelernt. Auch im Bereich des Nähens habe ich mich selber mit meiner Nähchallenge „Nähen statt kaufen“ herausgefordert und kann mit einem positiven Ergebnis aufwarten. …

–> frische-prinzessin.de/jahresrueckblick-bye-bye-2018-es-war-schoen-mit-dir/

Nur einen Klick und Ihr seid auf dem neuen Blog und könnt lesen was ich im letzten Jahr alles erlebt habe. Mit Verlinkungen zu meinen Tipps und Reiseberichten!

Auf ein neues Jahr!

[Nähecke] 2018 Nähen statt kaufen – Das große Fazit

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder soweit, das Jahr 2018 ist vorbei und wir schreiben das Jahr 2019. Bevor ich Euch an einen allgemeinen Jahresrückblick teilhaben lasse, bekommt ihr erstmal mein großes Fazit zu meiner „Nähen statt kaufen“-Aktion 2018.

Hier ein Auszug, für den Rest müsst ihr weiterklicken auf die neue Seite.

Wow, ein Jahr ohne Kauf von Kleidung ist geschafft, Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Ich habe es tatsächlich durchgehalten und war sehr tapfer beim Nichtshoppen, fiel mir auch nicht wirklich schwer. Mit diesem Beitrag möchte ich nun ein Fazit zu meiner persönlichen Challenge abgeben. Mein Vorhaben jeden Monat einen kurzen Bericht abzugeben habe ich nicht gehalten. Da ist mir einfach das Leben dazwischengekommen. Dafür werde ich jetzt ein paar Monatshemen von Mein Feenstaub, an die ich mich die ersten Monate entlanggehangelt habe, in meinem Fazit mit einfließen lassen. Viel Spaß beim lesen!

Weiter gehts hier:

–> frische-prinzessin.de/2018-naehen-statt-kaufen-das-grosse-fazit/