[Nähecke] Blusenshirt

Dieses Wochenende habe ich einen neuen Schnitt von lillesol und pelle genäht: ein Blusenshirt, diesmal mit Webware. Ich habe ja schon von lillesol und pelle das Knopfshirt genäht. Die Knopfleiste war damals ganz schön kniffelig.

Für mein Blusenshirt habe ich einen blauen Baumwollstoff in Jeans Optik gewählt, den hatte ich mir auf dem letzten Stoffmarkt gekauft. Ich muss sagen, trotz vieler Einzelteile war die Bluse sehr einfach zu nähen. Sogar die Knopfleiste habe ich mit Bravour gemeistert. Einzig der Kragen war für mich etwas schwierig. Von innen sieht man auch kleine Schönheitsfehler, aber der schönen Seite sieht man das nicht an. Im Großen und Ganzen ein wunderbarer Schnitt und super erklärt. Ich werde mir die Bluse definitiv nochmal nähen und würde sie lediglich noch ein Stückchen verlängern. Ansonsten ist sie so super. Nachdem die Bluse so perfekt fertig genäht war, mußten noch die Knöpfe angebracht werden. Ich habe Druckknöpfe von Prym gewählt und man sollte meinen, dass sie einfach anzubringen waren, aber nein, genau der letzte Schritt hat mich fluchen lassen. Denn ich hämmerte einen Knopf  rein und die beiden Teile sind verrutscht. Da dachte ich schon jetzt ist die Bluse versaut. 😣 Aber mein Göttergatte, die Ruhe selbst, holte sein Werkzeug und operierte den Knopf wieder raus. Das ganze musste er noch zwei mal machen. Aber ich glaube jetzt weiß ich wie es geht.

Fazit: Mein Blusenshirt ist einfach klasse geworden, ist sehr bequem und ich habe es gleich heute ausgeführt. 👍

photogrid_1478539183637

photogrid_1478451691232

photogrid_1478539237430

photogrid_1478539565529

photogrid_1478539303367

photogrid_1478539357186

photogrid_1478539639517

photogrid_1478539682496

Advertisements

4 Gedanken zu “[Nähecke] Blusenshirt

  1. Wirklich schön geworden. Wäre auch genau meins. Das mit den Druckknöpfen kenn ich auch. Die rauben einem manchmal echt den letzten Nerv… 🙂 Lieben Gruß.

    • Aber bequem ist sie. 😊 Suche mir für die nächste einen Stoff mit Herzchen und Blümchen aus. 😆 Ich könnte natürlich auch einfach ein paar Knöpfe auf lassen, dann ist’s definitiv weiblicher. 😜

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s